nächste Seite »

Lesefläche wählen:

Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage: Jesus im Klartext - mit sehr unbequemen Bibelzitaten. 

 

Mit diesen Klartext-Infos soll gegen die weit verbreitete Trägheit und Passivität
im Christentum angekämpft werden, denn Begeisterung für den Herrn
sieht anders aus (siehe Klartext-Punkt 019).
In Gottes Wort heißt es unmissverständlich:
Seid nicht träge in dem, was ihr tun sollt.
(Römer 12/11).


Wichtige Frage:  Wird auf dieser Homepage das Evangelium (die frohe Botschaft) verschwiegen ?  Hier zur Antwort.

 



Zunächst ein rechtlicher Hinweis: Sämtliche Bibelzitate auf dieser Homepage stammen aus der Lutherbibel, revidierter Text 1984, durchgesehene Ausgabe, © 1999 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart



Dies ist ein Projekt, mit dem Jesu Missionsbefehl
(siehe Klartext-Punkt 030) erfüllt wird - und zwar völlig unabhängig von allen Kirchen, Sekten und Glaubensgemeinschaften.
Bereits ab 20,- € kannst du helfend daran mitwirken.    Hier Infos.

 



„Verbessert sich das menschliche Verhalten durch die Klartext-Infos dieser Homepage tatsächlich ?“

Wenn dich diese Frage beschäftigt, dann findest du die Antwort hier -
nämlich im Klartext-Punkt 205.

 


 

Du kannst wählen zwischen der Original-Webseite "jesus-im-klartext.de", die im html-Format aufgebaut ist - oder "jesus-im-klartext.ch", der CMS-basierten Webseite (auf der du dich momentan befindest). Sie bringt Erleichterungen in der Navigation und wird auf mobilen Geräten besser dargestellt.

Die aktuellste Version ist immer die ".de"- Seite: www.jesus-im-klartext.de.

Einige Links in der neuen Webseite führen ebenfalls direkt auf die Original-Webseite "jesus-im-klartext.de".

 

Es gibt auf beiden Webseiten – also auf "jesus-im-klartext.de" und "jesus-im-klartext.ch" keinen Link, der zur Kostenfalle wird.

Alle Seiten (auch das gesamte Buch im Buchtipp) sind völlig kostenlos.

Falls du allerdings meine Arbeit freiwillig finanziell unterstützen möchtest, dann kannst du im Spendenaufruf nachlesen, wie dies möglich ist - und was mit dem Geld geschieht.

 

Wenn du über eine mobile Verbindung ins Internet gelangst,
dann habe ich zum Thema Kostenfalle folgenden Tipp:

Im Internet wollen viele schwarze Schafe (unseriöse Geschäftemacher) "dein Bestes" - nämlich dein Geld. Für mobile Verbindungen (leider momentan nur für die mobilen)
ist es möglich, eine sogenannte Drittanbieter-Sperre einzurichten. Wenn du deinen Telefonanbieter damit beauftragst, kannst du nicht durch versehentliches
Anklicken oder durch unseriös versteckte Links "zur Kasse" gebeten werden.

 


 

   Homepage Wegweiser

 



Frage:
  Was ist der Unterschied zwischen meiner Homepage und einer Sekte ?

Hier zur Antwort.

 


 


Hier (im Klartext-Punkt 204) erfährst du, wie es dir gelingt,
noch besser gegen deine Sünden anzukämpfen.

 

 

Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü
News

Flüchtlingskrise


Der nicht abreißende Flüchtlingsstrom lässt viele Fragen aufkommen. Einige Antworten und Denkanstöße zu diesem Thema findest du
hier im Klartext-Punkt 195.

 



Angst vor der Christenverfolgung ?


Jesus gibt uns praktische Ratschläge - und er bietet uns seine Hilfe an.
Mehr im Klartext-Punkt 029. 

Seite
Menü
News

Powered by CMSimple| Login |